Mittwoch, 4. April 2012

Morgenstund hat Gold im Mund ! & Pfannkuchen

Guten Morgen ihr Süßen ! :-) so ich bin heute schon um 8°° aufgestanden weil eine Freundin und ich Frühstücken gehn wollen. ABER sie ist noch nicht wach -.- und jetz kommt der knüller ! ich zitiere sie von gestern : ' Wenn du um 8 noch nicht wach bist, ich steh auf und komm rüber und reiss dich aus dem Bett ' zur info, sie wohnt ca 200 Meter entfernt von mir ! Und jetzt ist sie die was noch schläft -.- Aufjedenfall lieg ich noch im Bett weil ich mich nicht schminken und Haare machen will wenn ich dann lange warten muss -.- deshalb warte warte und warte ich :D ich hasse es allerdings zu warten .. das ist das einzige Negative daran... aufjedenfall wollt ich euch eig ein Rezept von Pfannkuchen ( in Österreich heisst es Palatschinken ) geben. Allerdings habe ich keine genauen Angaben weil ich es immer vom Gefühl her zusammen mische ! (:

Zutaten :


1 Ei
Mehl
Milch
Puderzucker
Margarine

Zubereitung :


Gebt zuerst ca. 5 Esslöffel Mehl in eine Schüssel. Danach gebt ihr das Ei hinzu und mischt es. Wenn es eine dickflüssige Masse ist, gebt Milch dazu. So viel das es Cremiger wird. Nicht zu flüssig !! Wenn es zu wenig Teig ist, gebt wieder Mehl dazu und dann wieder Milch. Gebt in eine Pfanne etwas Butter oder Margarine. Dann gebt entweder eine dünne oder dicke Schicht ( wie ihr wollt ) Teig in die Pfanne. Wenn die untere Seite angebraten ist, dreht den Pfannkuchen um, bis beide Seiten Goldbraun sind. 
Wenn alle fertig sind, nimm einen und geb deinen Inhalt hinauf ( ihr könnt Nutella, Marmelade, Yougurt oder auch Eis benützen ) und rollt ihn danach ein ! :) dann mit Puderzucker garnieren und MAHLZEIT !



Bilder sind aus Google !



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen